BARTENBACH GROUP

Allgem. Informationen

Die angebotenen Preise werden für eine Markierung innerhalb der Normalarbeitszeit Montag - Freitag tagsüber und für die angefragten Mengen verrechnet.

Sollten die Arbeiten an einem Samstag, Sonntag, Feiertag oder nachts durchgeführt werden müssen, sind die Preise neu zu ermitteln.

Jede zusätzliche Anreise muss in Rechnung gestellt werden.

Die zu markierenden Flächen müssen frei zugängig, vollständig geräumt, trocken, gekehrt und fettfrei sein. Wir weisen darauf hin, dass wir bei einer Aufbringung auf feuchter oder nasser Fahrbahn und bei einer Bodentemperatur unter + 7° C keine Haftung für die Haltbarkeit übernehmen.

Etwaige Reparaturen oder Nachbesserungen werden gesondert berechnet. Das Aufbringen von Haftgrund wird extra berechnet.

Gewährleistungs- und Funktiondauer sind nach ONR 22440, ONR 22441 und ÖNORM B2440 geregelt. Für Gewährleistungszeiten gelten die Festlegungen gemäß der Tabelle 1 in der ON - Regel 22440. Die Gewährleistungsfrist beginnt mit der Fertigstellung der Bodenmarkierungsarbeiten.

Die Abrechnung erfolgt nach tatsächlichem Aufmass.